Allgemeine Geschäftsbedingungen

Copyright (c) by Holger Seidemann

alle Titel sind Eigentum von Holger Seidemann und dürfen vom Käufer nur zur privaten Verwendung genutzt

werden. Weitergabe von Kopien an Dritte ist untersagt.

 

 "musicSound©" ist eine geschützte Marke von Holger Seidemann (siehe Impressum)

Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Kunden des Web-basierten Download-Shops unter der Domain Holger-Seidemann.de und Holger-Seidemann.com (im Folgenden als „Shop“ bezeichnet).

Ihr Vertragspartner (nachfolgend „Verkäufer“ genannt) ist:

Holger-Seidemann
An der Paulikirche 6
38102 Braunschweig
Deutschland

Der Verkäufer erbringt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Alle Angebote des Shops können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Nur Verbraucher, ab Ihrer Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit, auf Grundlage der gesetzlichen Vorgaben Ihres jeweiligen Aufenthalts-Landes im Sinne von § 13 des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sowie Firmen werden als Kunden des Shops akzeptiert - daß heißt, entsprechende geschäftsfähige Personen sowie jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die Nutzung der Produkte darf ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Für die Nutzung im gewerblichen Sinne, ist eine jeweilige separate Vertragsabstimmung zwischen Holger-Seidemann und dem Kunden zu regeln.

§ 1 Beschreibung der Dienstleistung

Der Kunde kann über den Shop digitale Audio-Aufnahmen mitsamt etwaig begleitendem Text- und Bildmaterial erwerben (im Folgenden als „Produkte“ bezeichnet). Die Produkte können durch den Kunden im Shop ausgewählt, einem virtuellen Warenkorb hinzugefügt und anschließend gekauft und mit einem reinen Nutzungsrecht verwendet werden. Die Produkte sind ausschließlich per Download erhältlich.

§ 2 Kaufvorgang und Vertragsschluß

Der Kunde kann aus dem Produktangebot des Verkäufers auswählen. Sobald sich ein oder mehrere Produkte im Warenkorb befinden, kann der Käufer, mit Angabe seiner kompletten Kontaktdaten und mit einer ihm, vom Shop, zur Verfügung gestellten Zahlungsmöglichkeit, den Kauf abschließen. 

Alle Preise sind Endverkaufspreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 

Hinweis: Holger-Seidemann wird rechtlich als Kleinunternehmen geführt und kann daher bei Rechnungsstellung keine Mehrwertsteuer ausweisen.

Mit der Zahlungsanweisung des Kunden nimmt der Verkäufer das Angebot an, und der Kaufvertrag kommt zu Stande.

Die Zahlung wird über einen externen Zahlungsdienstleister durchgeführt. Der Käufer weist die Zahlung an, indem er auf der Website des gewählten Zahlungsdienstleisters nach erfolgter Anmeldung und/oder Eingabe der erforderlichen Zahlungsdaten auswählt und durchführt.

Der Verkäufer bestätigt dem Kunden seinen Kauf schnellstmöglich per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die der Kunde zuvor, mit seinen Kontaktdaten, eingegeben hat. In dieser E-Mail erhält der Kunde einen Link, mit dem er über die aktuelle Sitzung im Shop hinaus auf die Downloads zu den erworbenen Produkten zugreifen kann.

Nach der erfolgten Zahlung wird der Kunde in den Shop zurückgeleitet, wo die gekauften Produkte unmittelbar zum Download bereit gestellt werden.

Der Download-Link sowie der auf der Seite „Meine Downloads“ angezeigte persönliche Download-Code dürfen nur durch den Kunden selbst verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Der Kunde kann die erworbenen Produkte in einem vorgegebenen Zeitraum nach Abschluss des Kaufvertrages bis zu 2-Mal herunterladen, wobei der Kaufvertrag als durch den Verkäufer erfüllt gilt, sobald das Produkt erstmalig erfolgreich heruntergeladen wurde.

Der Vertragstext wird vom Verkäufer nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Kaufvorgangs nicht mehr abgerufen werden.

§ 3 Zahlung

Die Zahlung des Kunden wird über einen externen Zahlungsdienstleister durchgeführt, je nach Auswahl des Kunden beim Kaufvorgang. Für die Zahlung gelten die Geschäftsbedingungen des gewählten Zahlungsdienstleisters.

Das Nutzungsrecht der Ware geht erst nach vollständiger Bezahlung, an den Käufer.

§ 4 Preise

Die im Shop angezeigten Preise sind Endpreise. Liefer- oder Versandkosten fallen nicht an. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den Preisen enthalten, wird aber nicht separat ausgewiesen. Kleinunternehmerregelung gemäß §19 UstG wird keine Umsatzsteuer berechnet/ausgewiesen.

§ 5 Widerrufsbelehrung

kein Widerrufsrecht für Downloadprodukte

>>Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts <<

Da eine Rückgabe von Downloads nicht durchführbar ist, stimmt der Kunde beim Kauf von Produkten in diesem Shop, dem zu, dass der Verkäufer vor Ablauf der Widerrufsfrist durch das Ausliefern der Downloads mit der Ausführung des Vertrags beginnt und dass dabei das Widerrufsrecht des Kunden vorzeitig erlischt.

§ 6 Nutzungsrechte

Der Verkäufer räumt dem Kunden das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Recht ein, die erworbenen Produkte beliebig oft für seine persönlichen, nicht kommerziellen Zwecke zu speichern, zu kopieren und anzuhören bzw. anzusehen.

Jede weitergehende Verwendung, die über die im vorstehenden Absatz eingeräumten Rechte hinausgeht, ist nicht gestattet. Insbesondere eine kommerzielle Nutzung und Verbreitung der Produkte ist nicht zulässig.

Der Kunde hat bei der Nutzung der erworbenen Produkte die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Bestimmungen des deutschen Urhebergesetzes (UrhG) zu beachten.

Für die gewerbliche Nutzung der Produkte muss zwischen dem Verkäufer und dem Kunden eine separate verrtragliche Regelung getroffen werden.

§ 7 Gewährleistung

Für alle im Shop angebotenen Produkte gilt, das es sich um Dateien im mp3-Format handelt. Diese Dateien können auf allen fähigen mp3-Abspielmöglichkeiten wiedergegeben werden. Für Abspielgeräte übernehmen wir keine Haftung.  

§ 8 Sonstiges

Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sonstige Absprachen haben keine Gültigkeit. Der Vertrag unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) sowie etwaiger sonstiger zwischenstaatlicher Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Gerichtsstand ist Braunschweig

Stand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 01. Mai 2017